Unser Küchenteam

Marc Sirrenberg

Marc

Hallo zusammen,

Mein Name ist Marc Sirrenberg und ich bin 24 Jahre jung.
Zurzeit bin ich Student des Maschinenbaus an der Ruhr-Universität.
Die Fahrt wird mein elftes Sommerlager und mein Debut in einer Sommerlager-Küche.
In meiner Freizeit, wenn ich nicht gerade als Gruppenleiter der „Flotten Motten“ oder als Gruppenkind der „Kleinen Teufel“ unterwegs bin, gehe ich gerne Joggen, Schwimmen,
Bouldern oder fahre in die Berge zum Ski laufen (und nicht dieses komische Rutschen auf nur einem Brett).
Da ich im letzten Jahr nicht mitgefahren bin,
ist meine Vorfreude umso größer zwei unvergessliche Wochen im schönen Österreich zu verbringen.

Bis dahin Glück Auf und Gut Kubb

Marco Botzet

Marco

Hallo zusammen,

mein Name ist Marco und ich bin 25 Jahre alt.
Seit Anfang des Jahres arbeite ich als Ingenieur in der Stahlentwicklung bei thyssenkrupp Steel in Duisburg.
In meiner Freizeit bin ich überwiegend und seit dem neunten Lebensjahr bei der KjG unterwegs und ich freue mich sehr nach einem Jahr Pause endlich wieder mit ins Sommerlager fahren zu können!
Nach 3 Jahren Teilnehmer und 5 Jahren als Leiter im Sommerlager fahre ich 2017 zum ersten Mal als Küche mit. Also wird auch für mich vieles neu sein dieses Lager,
was es ganz besonders spannend macht und die Vorfreude umso größer werden lässt.
Wenn ich neben der Arbeit und der KjG noch Zeit finde treffe ich mich gerne mit Freunden,
Koche, besuche hin und wieder den VfL Bochum im Stadion uvm...

Ich freue mich wieder "die zwei besten Wochen des Jahres" mit euch erleben zu dürfen und wünsche uns allen eine gute Zeit und Glück Auf!

Annika Paulus

Annika

Hallo zusammen,

mein Name ist Annika, ich bin 25 Jahre alt und seit 10 Jahren ein „Kleiner Teufel“.
Ich arbeite seit Anfang des Jahres als Physiotherapeutin in Hattingen.
Seit meiner Ausbildung, die ich in Düsseldorf gemacht habe,
findet man mich nicht mehr als Leiterin bei KjG-Aktionen, jedoch bin ich nun wieder eine aktive Mitgruppenleiterin der „Flotten Motten“.
Österreich ist mein 9. Sommerlager und nach 4 Jahren als Teilnehmerin, 4 Jahren als Leiterin und einem Jahr als Küche, bin ich dieses Jahr zum zweiten Mal in der Küche zu finden. Ich bin froh noch einmal als Küchenmitglied mitfahren zu können.
Da ich nicht mehr so viel Zeit für die KjG habe,
freut es mich umso mehr in meinem Urlaub noch einmal das Sommerlagerfeeling erleben zu dürfen.
Ich bin gespannt auf die Zeit in Österreich und freue mich auf die 2 Wochen mit einem tollen Team,
viel Spaß, neuen und alten Gesichtern und vielen neuen Erlebnissen.

Wir sehen uns im Sommerlager!
Gut Kubb